Skip to main content

Schultrolley ist bequemes und praktisches Zubehör.

Die TOP Schultrolleys im Vergleich

Finden Sie hier heraus, welcher Schultrolley in der Praxis am vielseitigsten ist! Kriterien sind Setumfang, Materialien, Haltbarkeit und mehr.

12345
Vienna Trolleyrucksack thumbnail Premium-Qualität BESTWAY Set Schultrolley thumbnail Schultrolley CRUISER thumbnail Mein Tipp Trolley ROLLIN FLOWER thumbnail Rucksacktrolley thumbnail TOP Rucksacktrolley-Set
ModellVienna TrolleyrucksackBESTWAY Set SchultrolleySchultrolley CRUISERTrolley ROLLIN FLOWERRucksacktrolley
Preis

134,95 €

69,99 €

53,99 €

39,99 €

69,99 €

Testergebnis - - - - -
Bewertung
Gewicht1.9 kg2.2 kg2.2 kg2.1 kg1.9 kg
Größe32 x 21 x 46 cm48 x 33 x 25 cm48 x 33 x 21 cm48 + 33 + 21 cm47 + 33 + 23 cm
Details

Teleskop - Griff und leichtlaufende Rollen / Wasser abweisendes Material / Motiv: Dark Owl / Volumen: 31 Liter

Volumen: 36 Liter / Material: 100% Nylon / Alu- Teleskopstange

kugelgelagerte Vollgummiräder, Alu- Teleskopstange, Material: 100% Nylon - Wasser abweisend

Volumen: 33 Liter / Material: 100% Polyester / Trolleystange aus Aluminium / Vollgummirollen

33 Liter Volumen / Material: Wasser abweisendes Nylongewebe 100% Nylon

Lieferumfang

Trolleyrucksack

Trolley Rucksack HOVER +Trinkflasche 0,6 Liter CO2® Silber Kunststoff

Schulrucksack Trolley + Trinkflasche CO2-geeignet

Schultrolley + Sportbeutel + Mäppchen Aqua türkis + Regenschutzhülle

Schultrolley Ruckstrolley + Mäppchen + Sporttasche + Faulenzerrolle + Regenüberzug + Trinkflasche

Fazit

Insgesamt ist das Preis- Leistungs-verhältnis beim Schneiders Vienna Trolleyrucksack Spin Dark Owl ohne Zubehör ungünstig. Durch Laptopfunktion eher etwas für den Transport im Businessleben als in der Schule.

Das BESTWAY Set Schultrolley Hover Hawaii gehört zu meinen Einkaufstipps. Insgesamt sind alle Teile gut verarbeitet und funktionieren ohne Beanstandung.

Insgesamt ist der FABRIZIO® Schultrolley CRUISER für 60 Euro empfehlenswert. Bestechend hochwertig ist die Qualität der Rücken- und Gurtpolsterung. Auch der Reißverschluss ist solide. Nur die Handhabung erfordert etwas Übung.

Sparfüchse erhalten mit dem dreiteiligen BESTWAY Trolley ROLLIN FLOWER viel für einen günstigen Preis. Abstriche nach längerer Gebrauchszeit entstehen an den Rollen und dem Griff. Die praktische Inneneinteilung nimmt durchschnittliche Mengen an Schulsachen solide auf.

Für den Preis ist das sechsteilige ELEPHANT XL Schultrolley Rucksacktrolley ein Schnäppchen von einer Qualität über Durchschnitt. Material und Funktionsteile des Schultrolleys wirken zwar bei voller Last instabil, tun jedoch ihren Dienst auch nach längerer Gebrauchsdauer ohne Probleme.

Preis

134,95 €

69,99 €

53,99 €

39,99 €

69,99 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

„Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.“

Inhalt der Erfahrungserichte sind Praxiserfahrungen mit Sets und Einzeltrolleys für Schüler. Dabei blieb ich preislich bei einer Auswahl zwischen 60 und 129 Euro, wobei in diesem Bereich große Unterschiede bei der Ausstattung auffallen.

Das BESTWAY Set Schultrolley Hover Hawaii bringt für 70 Euro zwei Teile mit. Ein einzelner Rucksacktrolley ist der Schneiders Vienna Trolleyrucksack Spin Dark Owl für 129 Euro. Für einen Vergleich von unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen habe ich noch ein zweites BESTWAY Modell hinzugenommen, und zwar das BESTWAY Set Trolley ROLLIN FLOWER. Besonders leicht mit besonders viel Zubehör ist das Elephant Set Trolley XL mit Schultrolley, Mäppchen, Sporttasche, Faulenzerrolle, Regenüberzug und Trinkflasche. Der fünfte Schultrolley im Vergleich ist der FABRIZIO ® Schultrolley CRUISER für 60 Euro. Er hat als weiteres Zubehör laut Anbieterangaben eine Trinkflasche im Gepäck, die auch für kohlensäurehaltige Getränke geeignet ist.

Das Aussehen aller Modelle ist zunächst gewohnt kindgerecht, mit liebevollen Motiven und spielerischen Elementen. Im Erfahrungsbericht vergleiche ich nach der Anwendung in der Praxis außerdem die dauerhafte Funktionstüchtigkeit, Belastbarkeit und Zweckmäßigkeit des Zubehörs.

Trolley ROLLIN FLOWER

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

 

Als Marktführer bewerben sich viele Hersteller bei Schultrolleys. Der Internetvergleich ergibt, dass die Berichte von BESTWAY, Schneiders, Elephant und FABRIZIO ® zugleich ein Überblick über Marktführer in der Kundengunst sind. Sie überzeugen mit flippigen Designs, vielen Elementen für die Verkehrssicherheit, durch hohe Funktionalität und Pflegeleichtigkeit.

Gewiss ist es Erfahrung mit Schultrolleys und Kundenansprüchen, die diese Hersteller pro Schuljahr um Neuheiten erweitern. Angenehm fällt bei den Marktführern auf, dass es DEN Schultrolley für Mädchen oder Jungen nicht mehr ganz so streng differenziert gibt. Damit folgen diese Unternehmen dem Trend, mehr Auswahlmöglichkeiten für Schüler zu bieten. Im Schultrolley Vergleich zeigt sich außerdem, dass die Marktführung durch schlaue Materialauswahl gerechtfertigt ist. Denn pflegeleicht ist ein Rucksacktrolley, der Matsch und Waschen gut verträgt, der auch im Dunkeln Schüler und Schulrucksack als Trolley gut sichtbar macht – mit Reflektorelementen – und der Schmutz möglichst gar nicht stark haften lässt.

In einem Fall begründet sich meiner Meinung nach die Marktführung mit einer Doppelfunktion. Denn ein Rucksacktrolley ist sowohl als Schülerrucksack als auch zum Transportieren von Laptops geeignet. Das weitet sein Einsatzgebiet bis zum Büroniveau aus und ist gewiss ein Kaufanreiz auch für erwachsene Kunden.

Welche Arten von Schultrolleys gibt es?

In den überwiegenden Ausführungen ist ein Schultrolley ein Rucksack mit Teleskopstab auf Rollen. Unterschiedliche Arten gibt es dabei hinsichtlich der Größe, zum Beispiel Ausführungen für Vorschüler und solche für Jugendliche bzw. junge Erwachsene. Ausnahmemodelle gehen auch auf technische Besonderheiten ein. Sie besitzen beispielsweise eine Inneneinteilung, die einen Laptop genau und fahrsicher aufnimmt.

Weiter unterscheiden sich die Arten nach der geschlechtsspezifischen Fertigung. So ist ein Schulrucksack Schultrolley für Mädchen leichter gearbeitet, einer für Jungen meist mit sachlichen Außendetails zusammengestellt. Ob pink mit Blümchen oder schwarz-weiß mit Raumschiffen, das macht in der Qualität beider Arten nichts aus. Nur die Preise dafür können ganz schön auseinanderklaffen.

Geringfügig, aber im Vergleich wichtig, unterscheiden sich die verschiedenen Rucksacktrolleys nach der Grifflänge, der Rollenausführung und der Bodenbreite bzw. einer möglichen zusätzlichen Silikonbeschichtung. Schließlich sind beim Schultrolley Vergleich auch die Inneneinteilung, mögliche Außenfächer und mitgekaufte Extras ein Indiz für die Art des Trolleys. Wenn ich die Erfahrungen anderer Kunden und meine eigenen zusammenfasse, dann hält der für mich beste Schultrolley mehrere Jahre alle Belastungen des Schulweges ohne Beeinträchtigungen aus. Seine Rollen sind solide gearbeitet und laufen auch auf unebenem Untergrund ohne Kippeln. Der Griff bleibt dauerhaft nutzbar, beliebig oft, und lässt sich leicht herausziehen, arretieren und wieder einschieben.

Ein Schultrolly, den ich als besonders praktisch bezeichne, ist aus einem Material gefertigt, das ich leicht reinigen kann und dessen Farben dabei keinen Schaden nehmen, egal, welches Waschmittel ich verwende oder wie oft ich den Rucksacktrolley wasche. Beim Innenleben muss ein Schultrolley „mitwachsen“. Das bedeutet, er ist so gearbeitet, dass mehr Schulsachen ebenso ordentlich untergebracht sind wie die paar Bücher in der Schuleingangsphase. Auch das höhere Gewicht lässt sich von einem ordentlichen Schulrucksack Trolley leicht transportieren. Schließlich ist der beste Schultrolley mit ein paar Extras ausgestattet, zum Beispiel einer Trinkflasche, Schlumpermäppchen, Sporttasche, bestenfalls noch mit einem Regenüberzug. Das Eigengewicht eines hochwertigen Rucksacktrolleys ist gering. Schließlich vergleiche ich auch, ob der jeweilige Preis von der sichtbaren und langfristigen Qualität her gerechtfertigt wird.

Preisklassen von Schultrolleys

Bei den Modellen der Marktführer liegt die Preisklasse für verschiedene Ausführungen bei 60 bis 90 Euro. Das ist meiner Meinung nach sehr günstig, berechtigt mich aber auch zu Skepsis. Immerhin soll der Schultrolley nicht nur ein Schuljahr, sondern bestenfalls ein komplettes Schulleben, vielleicht sogar eine Studienzeit aushalten. Bei den Recherchen tauchen auch Modelle ab 40 Euro auf. Darunter befinden sich auch Modelle von Marktführern, die in meinem Schultrolley Vergleich enthalten sind. Ein sinnvoller Erfahrungsbericht ist jedoch nur fair, wenn sich Preisklassen „auf Augenhöhe“ hinsichtlich der Merkmale und Unterschiede vergleichen. Auch im genannten Segment zwischen 60 und 90 Euro zeigen sich deutliche Differenzen beim Zubehör und der Außengestaltung. Das innere Volumen ist bei allen Modellen nahezu identisch. Vor dem Vergleich fand ich auch „Fun“-Rucksacktrolleys für Vorschüler. Jedoch sind sie in der Regel kleiner, weniger schultauglich eingeteilt und eher Reisebegleiter für den Familienurlaub. Dennoch sollte zumindest erwähnt sein, dass auch sie nicht teurer als ein Schulrucksack Trolley sind.

Preisunterschiede bei Schultrolleys beruhen meistens auf den verwendeten Materialien, der Größe und der Ausstattung mit Zubehör. Ein BESTWAY lässt sich selbstverständlich auch den guten Marktstand seiner Marke bezahlen. Die Verarbeitung, etwa mit reflektierenden Elementen für höhere Verkehrssicherheit, eine wasserabweisende Qualität oder besonders leichtes Gewicht bei besonders stabilem Material verteuern einen Schultrolley ebenfalls geringfügig. Doch dies ist nicht überall so, wie die Bestenliste zeigt. Im Wettbewerb der Onlineanbieter spielt sicherlich die Verkaufserfahrung und –menge eine Rolle bei Preisunterschieden.

Ich würde mich immer wieder dazu entschließen, einen Schultrolley online zu kaufen. Dabei spare ich etwas an den Versandkosten und – je nach Angebot – sogar am Preis, falls ich gerade zu einer Rabattaktion komme. In den Garantieleistungen, dem Lieferservice und beim Rückgaberecht mache ich keine Einbußen. Auch zeigt sich, dass diese Händlerextras sich nicht als Preisunterschiede niederschlagen. Ein Schultrolley, der mit wenig Zubehör teurer ist, weist auf jeden Fall Vorzüge beim Material auf. Das rechtfertigt in solchen Einzelfällen auch einen Preisunterschied von bis zu 50 Euro gegenüber ähnlich gearbeiteten, aber reichhaltiger ausgestatteten Modellen.

Trolley ROLLIN FLOWER

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Wozu brauche ich einen Schultrolley überhaupt?

Jeder Weg zu jeder Schule beinhaltet Strecken, die ein Schüler zu Fuß geht. Schon ab der Einschulung entlastet ein Schultrolley die Gelenke und das Rückensystem, was späteren Haltungsschäden vorbeugt.

Des Weiteren sind auch schwere Inhalte im weiteren Verlauf des Schüleralltags leicht und sicher im Rucksacktrolley verstaut. Bei guter Inneneinteilung herrscht sogar etwas wie Grundordnung zwischen Büchern, Heften, Mäppchen und anderem. Einen Schultrolley kann ich auch außerhalb des Schülerlebens gebrauchen, zum Beispiel als schnelle, gut transportable Koffervariante auf Reisen.

Da ein durchschnittlicher Rucksacktrolley bis zu 60 Liter an Inhalten fassen kann, ist er nicht nur für Bücher, sondern auch für Kleidung oder Geschäftsunterlagen geeignet. Manche Trolleyvarianten sind weniger kindlich gestaltet und durchaus für Laptop und Ordner bei Jugendlichen und Erwachsenen eine saubere Transportlösung. Der Vorteil ist sogar der günstigere Preis, verglichen mit Trolley für Erwachsene. Auch wegen der guten Geländegängigkeit brauche ich einen Rucksacktrolley. Damit ist jeder Schulweg gut zu meistern, sei es eine normale Strecke auf dem Bürgersteig oder eine „Buckelpiste“ über Gras- und Schotterflächen. Selbst auf Kopfsteinpflaster bleibt es erfreulich einfach, den Schulrucksack Trolley mitsamt seinem Inhalt zu ziehen.

Besonders muss ich bei Schultrolley darauf achten, dass Griff und Rollen, der Boden und das Außenmaterial gebrauchsfest gearbeitet sind. Der Schultrolley Vergleich zeigt zwar nur einen kleinen Ausschnitt der Alltagsanforderungen an den Schülerhelfer. Doch auf 10 oder mehr Schuljahre gerechnet wäre es schade, wenn der Schultrolley auf halber Strecke oder kurz vor dem Ende der Schulzeit nicht mehr zu gebrauchen ist. Deshalb achte ich im Vergleich auch darauf, was andere Kunden mit längerer Erfahrung über die Materialqualität nach häufigem Waschen berichten. Das Fazit ist positiv, sagt aber aus, dass ich beim Waschen eine Schultrolleys möglichst sanft vorgehen muss, damit die Dekore und Nähte keinen Schaden nehmen. Ich muss schon bei der Beschreibung darauf achten, dass der Rucksacktrolley einen verstärkten Boden hat. Ist dies nicht der Fall, dann könnten die Bodenkanten auf Dauer Schaden nehmen. Dadurch würde der Schultrolley vorzeitig unbrauchbar. Egal, wieviel in einen Trolley hineinpasst: Er muss mir auch bei kräftiger Belastung das Gefühl geben, dass ein Kind jeden Schulalters ihn mühelos auf dem Schulweg ziehen kann.

Sicherheit bei Schultrolleys

Der Schultrolly Vergleich achtet auf die Sicherheit hinsichtlich aller tragenden Bestandteile. So gewähren vorhandene Trageriemen, stabile Rollen und ein solide eingearbeiteter Griff die Sicherheit auf dem Schulweg, während des Unterrichts und in der Freizeit.

Sofern der Rucksacktrolley für ein zart gebautes Kind bestimmt ist, das möglicherweise schon Rückenprobleme hat, erhöht ein Schultrolley von leichterem Eigengewicht die schonende Funktionalität. Noch verwenden sehr wenige Kinder einen Trolley als Schultasche. Das liegt an den unterschiedlichen Ergebnissen hinsichtlich der Sicherheit. Doch die Hersteller, die im Vergleich günstige und sichere Rucksacktrolleys anbieten, haben vieles verbessert. Auch grobe Behandlung kann den verarbeiteten Materialien nichts anhaben. Der wichtigste Aspekt bei der Sicherheit von Schulrucksack Trolleys ist die Langlebigkeit. Denn nur, wenn er im letzten Schuljahr noch so sicher funktioniert wie zum Schulbeginn, ist er ein wirklich nützliches Accessoire, um die Anforderungen an Schulmaterialien zu erfüllen und dem Schüler einen angenehmen Transport zu ermöglichen. Reflektierende Elemente sich ein Zubehör, das die Sicherheit im Verkehr, vor allem zu dämmrigen oder dunklen Tageszeiten, deutlich erhöht. Nur einzelne Modelle enthalten solche Reflektorstreifen bereits als eingearbeitete Zierelemente.

Rucksacktrolley - Quelle: Fabrizio - amazon.de

Rucksacktrolley – Quelle: Fabrizio – amazon.de *

Minderwertige Ausführungen bergen Risiken, die zumindest ärgerlich für den Schüler sind und schlimmstenfalls seine Sicherheit gefährden. So macht ein Brechen der Räder den weiteren Transport schwierig. Auch die Teleskopgriffe am Schultrolley sind bei schlechter Qualität ein Risiko. Leichtgängige Bedienung ist die sichere Voraussetzung dafür, dass auch kleine, noch schwache Kinder gerne und gut mit dem Schultrolley umgehen. Klemmt der Griff dagegen ständig oder wackelt er beim Transport, verkürzt das die Lebensdauer des Rucksacktrolleys und erschwert den Schulweg unangenehm.

Die Inhalte im Schulrucksack Trolley werden mit jedem Schuljahr umfangreicher und schwerer. Ein Schultrolley mit deutlichen Abnutzungserscheinungen birgt das Risiko, dass der Schüler auf dem Schulweg in Situationen kommt, die das Weitertragen nur als Rucksacktrolley, und zwar mit vollem Gewicht des Inhalts, erfordern. Das schadet dem Rücken. Eltern und ältere Schüler tauschen mangelhafte Trolleys deshalb besser aus, wenn Griff oder Rollen beschädigt wirken.

Auch Spuren einer Stoffermüdung sollten besser zu einem Austausch des Rucksacks führen. Bei den Modellen in diesem Vergleich ist dies entweder nicht nötig oder über die Herstellergarantie möglich. Gute Qualität bedeutet in der Erfahrung beim Schultrolley Vergleich, dass die beschriebenen Risiken durch hochwertige Materialien erst gar nicht entstehen.

Wikipedia und gutefrage.net zu Schultrolleys

Auf die neuere Verwendung als Schultrolley geht die Onlineenzyklopädie Wikipedia nicht gesondert ein. Allerdings ist interessant zu lesen, aus welchen eigentlichen Einsatzbereichen sich die Idee entwickelt hat.

Golfer nutzen schon lange das Gestänge mit zwei Rädern und Auflagefläche, um darauf die Utensilien zum Platz und dort von Loch zu Loch zu transportieren. Weitere häufige Einsatzbereiche sind größere Einkäufe, das Transportieren von Fotoausrüstung oder die Ausführung als Reisetrolley. Die Bezeichnung „Schultrolley“ wird nur nebenbei genannt, und zwar als alternative Verarbeitung in Form eines Rucksacktrolleys.

Auch beim Bootstransport und in der Gastronomie bzw. für den Transport auf Flugreisen sind Trolleys gebräuchlich. Für die junge Modellreihe der Schulrucksack Trolleys hat diese erprobte Vielseitigkeit Vorteile. Denn wenn in der Praxis Nachteile auftauchten, wurden diese durch Neuerungen schnell ausgebügelt. Schließlich: Was Erwachsene erfolgreich verwenden, ist auch für Schüler eine gebrauchstüchtige Erleichterung.

Eltern diskutieren bei gutefrage.net gemeinsam mit Schülern über den Sinn, vom Schulranzen auf den Schultrolley umzusteigen. Während die größte Sorge einiger Eltern ist, ihre Kinder könnten wegen der höheren Bequemlichkeit gehänselt werden, ist dieser Fakt den antwortenden Schülern egal. Sie wünschen sich selbst rückwirkend, dass es den Schultrolley schon für die Grundschule gegeben hätte.

Denn die Entlastung für den Rücken und die Möglichkeit, den Rucksacktrolley im Bedarfsfall doch per Schultergurte umzuhängen, ist unbestritten vorteilhaft, sowohl für die Gesundheit als auch die Kräfte eines Schülers. Selbst Schüler untereinander beschweren sich über das allgemeine Gewicht heutiger Schulranzen. Die Grundeinstellung zum Schultrolley ist bei Kindern und Erwachsenen positiv. Auch die Beschwerde über die allgemein für Kinder zu hohen Lasten in den Schulranzen zieht sich durch weitere Diskussionen von gutefrage.net. Eine Lösung streben Eltern und Lehrer an, doch bisher, wie es die Antworten vermuten lassen, nur mit einer noch jungen Lösung: einem soliden Schulrucksack Trolley, am besten gleich ab dem Grundschulalter.

Premium-Qualität Vienna Trolleyrucksack

134,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Was kann ich sonst noch mit Schultrolley machen?

Für den Familienurlaub ist ein Schultrolley ebenso nützlich wie für die Schule. Spielsachen, Kleidung, Bücher – die günstige Funktionalität macht daraus in den Ferien einen guten Koffer. Zum Sport oder zum Besuch bei Verwandten ist ebenfalls alles praktisch und leicht im Schultrolley verstaut.

Selbst auf Wanderungen können Proviant, Fundstücke und alle nötigen Utensilien günstig transportiert werden. Wahlweise sitzt der Rucksacktrolley dann auf dem Rücken, bei besserem Gelände zieht ihn das Kind wieder. Auch Erwachsene bekommen aufgrund des günstigen Preises eine multifunktionale Tasche, die im Auto, auf dem Rücken oder ihren eigenen Rädern überall dabei sein kann.

Die Form und die Außenmaße sind für viel Gepäck im Kofferraum ein Vorteil. Während Hartschalenkoffer sperrig sind, kann der Schulrucksack Trolley ein wenig zurecht geknautscht werden. Damit all diese Dinge mit dem praktischen Rollrucksack möglich sind, ist es ratsam, Geld in der Höhe auszugeben, wie es die Berichte beschreiben. Bei günstigeren oder Noname-Modellen unbekannter Herkunft ist häufig ein schlechter Zustand von Rollen und Griffen zu beklagen.

Mit 60 bis 90 Euro kostet ein Rucksacktrolley beinahe weniger als ein landläufiger Koffer und gewiss nicht mehr als ein Wanderrucksack. Zudem rechtfertigt die Haltbarkeit von guten Modellen über viele Jahre allemal den vergleichsweise geringen Preis.
Um den Einsatz von Schultrolleys bekannter und beliebter zu machen, wäre eine App ein geeignetes Medium. Gezielte Marketingkampagnen per App sind bereits von Modeunternehmen bekannt, beispielsweise eine Megaaktion für David Beckham Bodywear zum Superbowl 2014. Im Verhältnis des Mehrwerts überzeugt der Schultrolley. Er ist nicht nur schick und gesund, sondern auch eine Entlastung für viele Schuljahre. Bisher bleiben Werbeeinblendungen wenig beachtet und kosten viel Geld. Das verteuert die Modelle vorläufig noch.

Über die Information von einer kostenlosen App würden gewiss Schüler ihre Eltern auf die Idee mit dem Schultrolley ansprechen. Auch das momentane Problem, dass Eltern und Schüler die Hänseleien fürchten, könnte eine Schultrolley-App lösen. Das Konsumverhalten der Menschen ist nämlich „App-gläubig“. Das bedeutet: Was die App verspricht, hält die Wirklichkeit. Bei hochwertigen Modellen ist dies auch der Fall. Von buchstäblich „neuen Wegen“, nämlich erleichterten Schulwegen, kann man hier wirklich sprechen.

Wie beeinflusst ein Schultrolley positiv mein Leben?

Ein Schultrolley ist eine rundum gelungene Erleichterung für mich. Er beeinflusst mein Leben, wenn ich schnell etwas Schweres einkaufen und transportieren will. Er schleppt mühelos schwere Schultaschen, den Laptop, einfach alles, was zum Tragen unbequem und anstrengend ist. Hinsichtlich der Pflege ist der Schultrolley anspruchslos.

Die Materialien sind mit einem Wisch von grobem Schmutz befreit, die Rollen und Griffe ebenso. Schlimme Unglücke beseitigt etwas Schrubben. Bei der Wahl der Reinigungsmittel ist wie bei jedem Stoff ein mildes Mittel vorzuziehen.Notfalls hält das Material einschließlich der Drucke allerdings auch stärkere Reiniger aus. Das ist schön zu wissen, denn ein Rucksacktrolley begleitet mich hoffentlich über viele Jahre, ohne Gebrauchsspuren zu zeigen. Die insgesamt schlanke Form und das flexible Außenmaterial machen auch das Lagern des Trolleys praktisch. Er passt im Keller in jede Ecke, notfalls sogar im Kleiderschrank.

 

Trolley ROLLIN FLOWER

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TOP Rucksacktrolley-Set
Rucksacktrolley

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mein Tipp
Schultrolley CRUISER

53,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BESTWAY Set Schultrolley

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Jetzt bei Amazon ansehen!